Datenschutz-Bestimmungen



1.- Informationen an den Benutzer.

„“ YACASQUINTO , SL , im Folgenden VERANTWORTLICH, ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers verantwortlich und teilt ihm mit, dass diese Daten gemäß den Bestimmungen der geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten behandelt werden. Europäische Verordnung EU 2016/679 vom 27. April 2016. (DSGVO). Organisches Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung digitaler Rechte sowie das Internetgesetz, LSSICE, das Dienstleistungsrecht der Informationsgesellschaft und den elektronischen Geschäftsverkehr. Gesetz 34/2002 vom 11. Juli, für die folgende Behandlungsinformationen bereitgestellt werden:

Ende der Behandlung: eine Geschäftsbeziehung mit dem Benutzer pflegen. Die zur Durchführung der Behandlung geplanten Operationen sind:

Rechtliche Grundlage: RGPD: 6.1.a) Der Interessent gibt seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke

Senden von kommerzieller Werbekommunikation per E-Mail, Fax, SMS, MMS, sozialen Gemeinschaften oder anderen gegenwärtigen oder zukünftigen elektronischen oder physischen Mitteln, die kommerzielle Kommunikation ermöglichen. Diese Mitteilungen werden vom VERANTWORTLICHEN gemacht und beziehen sich auf seine Produkte und Dienstleistungen oder seine Mitarbeiter oder Lieferanten, mit denen er eine Werbevereinbarung getroffen hat. In diesem Fall haben Dritte niemals Zugang zu personenbezogenen Daten. Statistische Studien durchführen. Verarbeiten Sie Bestellungen, Schätzungen, Anfragen oder jede Art von Anfrage, die der Benutzer über eines der Kontaktformulare stellt, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Leiten Sie den Newsletter auf der Website weiter.

Datenaufbewahrungskriterien: Sie werden nicht länger als nötig aufbewahrt, um das Ende der Behandlung aufrechtzuerhalten, und wenn dies zu diesem Zweck nicht mehr erforderlich ist, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder deren vollständige Zerstörung zu gewährleisten .

Datenkommunikation :: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Rechte, die den Benutzer unterstützen:

  • Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität und Löschung Ihrer Daten sowie Einschränkung oder Widerspruch gegen deren Behandlung.
  • Recht, eine Klage bei der Aufsichtsbehörde einzureichen ( https://www.aepd.es/regdamientos/derechos/index.html ) wenn Sie der Meinung sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht. www.agpd.es . Jorge Juan Street 6, 28001. Madrid.

Kontaktinformationen zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 3

2 .- Registerkarte „Kontakt“.

Ende der Behandlung: Um sich um Fragen, Informationen, Anfragen, Vorschläge oder ähnliches von Interessenten für unsere Produkte oder Dienstleistungen kümmern zu können.

Rechtliche Grundlage: RGPD: 6.1.a) Der Interessent gibt seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke.

Datenaufbewahrungskriterien: Sie werden nicht länger als nötig aufbewahrt, um das Ende der Behandlung aufrechtzuerhalten, und wenn dies zu diesem Zweck nicht mehr erforderlich ist, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder die vollständige Zerstörung der Daten zu gewährleisten gleich.

Datenkommunikation: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Rechte, die den Benutzer unterstützen:

  • Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.
  • Recht auf Zugang, Berichtigung, Portabilität und Löschung Ihrer Daten sowie Einschränkung oder Widerspruch gegen deren Behandlung.
  • Recht, eine Klage bei der Aufsichtsbehörde einzureichen ( https://www.aepd.es/regdamientos/derechos/index.html ) wenn Sie der Meinung sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht. www.agpd.es . Jorge Juan Street 6, 28001. Madrid.

Kontaktinformationen zur Ausübung Ihrer Rechte: Siehe Punkt 3

3.- Kontaktinformationen zur Ausübung Ihrer Rechte:

„“ YACASQUINTO, SL „ mit NIF B76272368 , mit Adresse am Paseo de Lugo, 41, Etage 04, Tür A, CP35004 von Las Palmas auf Gran Canaria, Las Palmas. Spanien.

Oder an die Mail: info@masrentalcar.com

4.- Links „Soziale Netzwerke“.

Die Links, die die Website zu den verschiedenen Social-Media-Profilen wie Instagram usw. weiterleiten. das gehört dazu „“ YACASQUINTO , SL Sie sind so konzipiert, dass Benutzer direkt auf sie zugreifen und so interagieren, Meinungen, Ideen und andere Kommentare zum Unternehmen, seinen Diensten oder Produkten äußern können. Die Entität „“ YACASQUINTO , SL , Es ist nicht verantwortlich für die von der Benutzergemeinschaft geäußerten Kommentare, Fotos oder Videos, obwohl es ein Veto einlegen, Kommentare oder Fotos löschen oder löschen kann, die unangemessen oder unangebracht sind. Jegliche Verantwortung für die verschiedenen Social-Media-Plattformen finden Sie in den eigenen Datenschutzbestimmungen.

5.- Obligatorische oder optionale Art der vom Benutzer bereitgestellten Informationen .

Indem die Benutzer die entsprechenden Kästchen ankreuzen und Daten in die Felder eingeben, die im Kontaktformular mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet oder in Download-Formularen dargestellt sind, akzeptieren sie ausdrücklich und frei und eindeutig, dass ihre Daten zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich sind Anbieter, wobei die Aufnahme von Daten in die übrigen Felder freiwillig ist. Der Benutzer garantiert, dass die dem CONTROLLER zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten wahr sind, und ist dafür verantwortlich, Änderungen an ihnen mitzuteilen. Der VERANTWORTLICHE informiert und garantiert den Nutzern ausdrücklich, dass ihre personenbezogenen Daten in keinem Fall an Dritte weitergegeben werden und dass bei jeder Art der Übermittlung personenbezogener Daten im Voraus die ausdrückliche, informierte und eindeutige Zustimmung der Nutzer eingeholt wird . Alle über die Website angeforderten Daten sind obligatorisch, da sie für die Bereitstellung eines optimalen Dienstes für den Benutzer erforderlich sind. Für den Fall, dass nicht alle Daten bereitgestellt werden, kann nicht garantiert werden, dass die bereitgestellten Informationen und Dienste vollständig auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

6.- Sicherheitsmaßnahmen.

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der geltenden Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten hält der CONTROLLER alle Bestimmungen der DSGVO- und LOPDGDD-Bestimmungen für die Behandlung personenbezogener Daten unter seiner Verantwortung und offensichtlich die in Artikel 5 der DSGVO beschriebenen Grundsätze ein und in Artikel 4 der LOPDGDD, in dem sie in Bezug auf die interessierte Partei rechtmäßig, loyal und transparent behandelt werden und angemessen, sachdienlich und auf das beschränkt sind, was in Bezug auf die Zwecke, für die sie behandelt werden, erforderlich ist. Der CONTROLLER garantiert, dass er geeignete technische und organisatorische Richtlinien zur Anwendung der von der DSGVO und der LOPDGDD festgelegten Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten der Benutzer implementiert und die entsprechenden Informationen übermittelt hat, damit diese diese ausüben können.

7.-Links.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die Website von https://masrentalcar.com/. Der Zugriff wird weder durch Links zu dieser Website noch durch Links von dieser Website zu anderen Websites garantiert.

8.-Inhalt des WEB.

Die vollständige oder teilweise Vervielfältigung, auch das Abladen des Inhalts auf ein Medium, ist ohne ausdrückliche Genehmigung von nicht gestattet „“ YACASQUINTO , SL

9.-Zusätzliche Informationen zum Datenschutz: Kontakte.

Verantwortlich„“ YACASQUINTO, SL „ mit NIF B76272368 , mit Adresse am Paseo de Lugo, 41, Etage 04, Tür A, CP35004 von Las Palmas auf Gran Canaria, Las Palmas. Spanien. Email: info@masrentalcar.com Telefon +34 630106460.
ZweckWir behandeln die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um die umfassende administrative Verwaltung der Kontakte durchführen zu können.
LegitimationRGPD: 6.1.a) Die interessierte Partei hat ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.
ErhaltungszeitraumSie werden nicht länger als nötig aufbewahrt, um das Ende der Behandlung aufrechtzuerhalten, und wenn dies zu diesem Zweck nicht mehr erforderlich ist, werden sie mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder deren vollständige Zerstörung zu gewährleisten .
EmpfängerDie Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.
Rechte der InteressentenSie haben das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, ob in „“ YACASQUINTO , SL „“ , Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten, daher haben Sie das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, ungenaue Daten zu korrigieren oder deren Löschung zu beantragen, wenn die Daten nicht mehr benötigt werden, deren Portabilität, Widerspruch und Einschränkung ihrer Behandlung. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und eine Klage bei der Kontrollbehörde einzureichen ( https://www.aepd.es/regdamientos/derechos/index.html ), wenn Sie der Meinung sind, dass die Behandlung nicht den geltenden Vorschriften entspricht. www.agpd.es . Jorge Juan Street 6, 28001. Madrid. Wie können die Rechte ausgeübt werden? Durch schriftliches Anhängen eines rechtlichen Belegs an die für die Behandlung verantwortliche Person.


Im aktuellen Büro ist keine Fahrzeugklasse ausgewählt. Bitte wähle eine andere Klasse!